Aktuell



Der Druck der neuen Ausgabe der Spatien ist in Vorbereitung.
Sie dürfen sich auf viele neue wissenschaftliche Erkenntnisse und den ersten Teil der Lebenserinnerungen von Robert Kempowski freuen!

Öffnungszeiten des Archivs

Dienstag bis Sonntag:  14.00 - 17.00 Uhr 
Donnerstag:  9.30 bis 12.00 Uhr

Stadtgeschichtliche Führungen auf den Spuren der Familie Kempowski jeweils um 10.30 Uhr;
Treffpunkt Klosterhof 3
Kosten 4 €/Person
Termine: 28.08.

Für weiter individuelle Absprachen zu Stadtspaziergängen und Führungen sprechen Sie uns gerne an.


Kempowski Tage 2016 vom 24.10. - 30.10.2016


Tag des offenen Denkmals am 11.09.2016
ehemaliges Telegraphenamt, Buchbinderstraße 1-3
10-17 Uhr

Führungen durch das Haus nach Bedarf

Ausstellung zu den bauhistorischen/restauratorischen Untersuchungs- ergebnissen im Gebäude und zu den Grabungen auf dem Gelände durch die Restauratoren/Archäologen

1879 bis 1881 wurde die „Kaiserliche Post“, später Hauptpost, im neogotischen Stil mit vielen Schmuckelementen und Giebeln in der Wallstraße errichtet. 1904-06 wurde an der Ostseite das „Kaiserliche Telegraphenamt“ angebaut. Beide Gebäude wurden im April 1942 stark zerstört und nach dem Krieg das Fernmeldeamt Rostock im nüchternen Stil der sechziger Jahre entlang der Wallstraße neu errichtet. Der geschädigte Ostflügel des Telegrafenamtes an der Buchbinderstraße wurde in den Bau einbezogen, die erhaltenen Teile des Telegrafenamtes  vereinfacht und verputzt. Derzeit laufen die bauhistorischen Voruntersuchungen zur Sanierung und Umnutzung  des historischen Gebäudes.

"Im Jahre 1904 bekam ich den großen Postbau (Flügelanbau) durch Karusch (d.h. Einigung unter den zur Preisabgabe aufgeforderten)." (Heinrich Quade)

Ausstellung: "Fährten im Stein - Zu den Lebenserinnerungen des Rostocker Baumeisters Heinrich Quade (1866-1945)" werden Bauakten und Baupläne gezeigt

11.00 Uhr Lesung aus den Lebenserinnerungen des Heinrich Quade
14.00 Uhr Führung auf den Spuren der alten Rostocker Baumeister
16.00 Uhr Lesung aus den Lebenserinnerungen des Heinrich Quade

"Die gotische Hauptpost lag am Rosengarten, einem Überrest der Wallanlagen" (Walter Kempowski; Tadellöser & Wolff)

Zur Website
Veranstaltungen und Neuigkeiten aus der Kempowski Stiftung
Haus Kreienhoop
 
 

 


Aktuell 
Neuerscheinungen   
Verein   
Archiv   
Chronik   
Publikationen   
Lesebuch   
Rundgänge   
 
Links   
Kontakt   


Kempowski-Archiv-Rostock -
Ein bürgerliches Haus

Klosterhof Haus 3
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag
14.00 - 17.00 Uhr
Donnerstag
9.30 bis 12.00 Uhr

Möchten Sie uns außerhalb der Öffnungszeiten besuchen, senden Sie uns eine Mail oder rufen Sie uns gerne an!
Fon: 0381/ 203 75 40

© 2006-16 Bertbrink
Letzte Aktualisierung: 04.08.2016